QUALITÄT & NACHHALTIGKEIT

Eier sind natürliche Lebensmittel und wir tun alles, damit sie das bleiben. Der Großteil unseres Futters stammt aus eigenem Anbau und ist selbstverständlich frei von Gentechnik. Unsere Felder düngen wir auf natürliche Weise mit Gärresten aus der Biogasanlage und erhalten somit den landwirtschaftlichen Stoffkreislauf. Die Bedingungen für unsere Legehennen sind bestens optimiert und ermöglichen ihnen ein lebenswertes Dasein. Zudem sind wir Mitglied der Huhn&Hahn-Initiative, die auch den männlichen Küken ein Leben garantiert. Unsere Hühner sind also glückliche Hühner. Behaupten kann das natürlich jeder, wir garantieren das mit verschiedenen Qualitäts-Siegeln. Um diese zu erhalten, erfüllen wir strenge Vorgaben, die regelmäßig geprüft werden.

Logo Drauf 08-ten

Drauf 08-ten

Unter dieser Marke arbeiten mehrere landwirtschaftliche Familienbetriebe mit Hühnerhaltung eng zusammen. Diese bäuerlichen Betriebe mit dem Qualitätszeichen Baden-Württemberg halten ihre Hühner ausschließlich in Bio-, Boden- und Freilandhaltung.

Logo K.A.T. – Kontrollierte Freilandhaltung

K.A.T. – Kontrollierte Freilandhaltung

1995 wurde KAT auf Initiative der Wirtschaft ins Leben gerufen. Heute ist KAT die Kontrollinstanz für die Herkunftssicherung und Rückverfolgung von Eiern aus alternativen Hennenhaltungssystemen in Deutschland und den benachbarten europäischen Ländern.

Logo ÖKO-060 Siegel

EU-Bio Logo

Auf Kundenwunsch vermarkten wir auch Eier aus ökologischer Landwirtschaft von Partnerbetrieben aus Baden-Württemberg und sind dafür zertifiziert. In diesen Partnerbetrieben werden für die Produktion von Bioeiern die Hühner ausschließlich mit Futter aus ökologischem Anbau gefüttert.

Logo Ohne Gentechnik

Ohne Gentechnik

Dieses Siegel garantiert, dass das Futter gentechnikfrei hergestellt wurde. An unsere Hühner verfüttern wir nur Futter mit mindestens 5% ganzen Sojabohnen aus Baden-Württemberg und minimieren somit den Import von Soja.

Logo Huhn & Hahn Initiative

Huhn & Hahn Initiative

Die Aufzucht der Hähne in der Legehennen-Haltung gilt als unwirtschaftlich, deshalb werden männliche Küken nach dem Schlüpfen getötet. Mit der Huhn und Hahn Initiative ermöglichen Landwirte aus Baden Württemberg die Aufzucht männlicher Küken in der Legehennen-Haltung. Huhn und Hahn werden groß gezogen, anschließend erhalten die Hähne einen separaten Stall und dürfen später auch auf die grüne Wiese.

Logo Qualitätsgemeinschaft Bunte Eier

Qualitätsgemeinschaft Bunte Eier

Bunte Eier sind mittlerweile das ganze Jahr über erhältlich und sehr beliebt. Gesetzliche Vorgaben für gekochte und gefärbte Eier gibt es nicht und sie unterliegen weder den Vermarktungsnormen für Eier noch den spezifischen Anforderungen für Eiprodukte des EU-Hygienepakets. Die Qualitätsgemeinschaft Bunte Eier entwickelt gemeinsam mit Wirtschaftsbeteiligten einen überprüfbaren und einheitlich hohen Qualitätsstandard für dieses sensible Produkt.